Unsere Evangelische Kindertagesstätte nimmt am EU-Schulprogramm mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union teil.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter: www.schulobst-milch.sachsen.de

Unsere Jahresplanung 2022/23

Wir feiern Ostern

Mit einem Osterfrühstück starteten wir in unseren Gründonnerstag. Anschließend besuchten uns Pfarrer Johannes Schubert und Rabe Rudi, um uns den Hintergrund für unser Osterfest näher zu erklären. Musikalisch wurde das Ganze begleitet von unserem Kantor Johannes Baldauf. Danke Ihr beiden für die liebevolle Gestaltung des Vormittags!

Zum Abschluss unseres Tages durften wir dann Osternester suchen, die Freude bei unseren Kids war allen anzusehen.

DSCN5887.png

Unsere evangelische Kindertagesstätte sucht ab September 2022 eine/n

FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr)

 

Ihre Aufgabe:

  • Unterstützung des pädagogischen Personals bei der Betreuung, Bildung und Erziehung von Kindern im Alter von 2 bis 10 Jahren

  • Mitarbeit bei der Durchführung von Festen, Veranstaltungen und Projekten in und außerhalb der Kindertageseinrichtung
     

Was Sie idealerweise mitbringen:

  • einen wertschätzenden, liebevollen Umgang mit Kindern

  • Flexibilität, Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein

  • Identifikation mit unserer Konzeption

  • Bereitschaft zu Seminarteilnahmen und zur Reflexion der eigenen Arbeit
     

Was wir Ihnen bieten:

  • ein verantwortungsvolles und vielfältiges Aufgabengebiet mit Kindern im Alter von 2 bis 10 Jahren in einem fröhlichen, engagierten Erzieherteam

  • Taschengeld und Zusatzleistungen nach dem Bundesfreiwilligendienstgesetz

  • eine pädagogische Begleitung (Reflexion, Anleitung) zur beruflichen Weiterentwicklung

 

Der geplante Einsatzzeitraum beträgt ein Jahr mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden.

 

Bewerben können Sie sich beim Leiter der Kindertagesstätte: Herrn Beer oder beim Träger der Kindertagesstätte: Ev.-Luth. Kirchgemeinde Limbach-Kändler,

An der Stadtkirche 5, 09212 Limbach-Oberfrohna

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter unserer Telefonnummer 03722/92371 bei Herrn Beer. Wir freuen uns auf Sie!

Danke an Finzel & Schuck!

In diesem Jahr durften sich die Kinder unserer Evangelischen Kindertagesstätte über neue Handtücher, Kuscheldecken und Sportbeutel freuen. Jedes Jahr unterstützt das Unternehmen eine Kita in der Stadt mit einer großzügigen Sachspende. Zur Übergabe waren Henry und Heidrun Schuck sogar persönlich vorbei gekommen. Vielen Dank für die Geschenke und den schönen Übergabetermin!

Nähere Infos zur Firmengruppe: https://www.finzelundschuck.de/

DSCN5762.JPG
DSCN5764.JPG

Danke für die tolle Spende!

DSCN5505.JPG

Vielen lieben Dank an Familie Kamprad / Familie Geyer für die tolle Idee und den Aufbau eines Feuerwehrautos in unserer Kita. Das Auto wurde sofort "befahren" und hat bereits viele begeisterte Hobby-Feuerwehrleute!

Endlich zurück!

Heute am Freitag, den 21.05.2021 war es endlich soweit - wir durften alle Kinder wieder in der Kita begrüßen!

Zufällig fiel dieser Neustart auf den Tag, an dem wir unseren Pfingstausflug geplant hatten und so erlebten unsere Kids einen tollen ersten Kiga-Tag nach dem Lockdown und daran hatten viele Leute Anteil, denen ich an

dieser Stelle danken möchte:

1. Der Reit- und Fahrtouristik Günther - das Team um Familie Günther reagierte unkompliziert auf unsere kurzfristige Anfrage und bescherte unseren Kindern mit zwei Kremsern einen tollen Pfingstausflug.

Weitere Infos zum Unternehmen gibt es hier: http://www.reittouristikguenther.de/index.htm

2. Unserem Pfarrer Johannes Schubert und Gemeindepädagoge Tommy Barthold, die unseren Kindern die Hintergründe von Pfingsten altersgerecht und methodisch ansprechend vermittelten.

3. Familie Polster für die spontane finanzielle Unterstützung unseres Tages.

4. Zum Abschluss danke ich meinem Team für die flexible Planung und die liebevolle Begleitung unserer Kinder, die heute mit viel Aufregung zurück in den Kitabetrieb starteten.

Ihr alle habt den Kindern einen tollen Neustart beschert, vielen Dank dafür!

Benjamin Beer

Personelle Veränderungen

Im März durften wir zwei neue Gesichter in unserer Kita begrüßen. Peggy Schenk verstärkt unser Technik-Team und Sophia Tanneberger stößt als neue Erzieherin zu unserem Team hinzu. Wir freuen uns über die neuen Kolleginnen und hoffen, beide leben sich schnell ein.

Gleichzeitig verabschiedeten wir mit Birgit Gruhnert und Maria Scheffel zwei Teammitglieder. Zur Verabschiedung, die wir Corona-bedingt mit Abstand draußen im Garten durchführten, waren auch unsere beiden Pfarrer Andreas Vögler und Johannes Schubert gekommen. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal (auch im Namen der zwei "Abgänger") bei allen Kindern und Eltern für die tolle Zuarbeit zu unserem Geschenk bedanken. Beide haben sich riesig gefreut !

PHOTO-2021-03-10-16-53-44.jpg

Dankeschön an die Firma RühligBau!

Dank einer Sachspende der Firma Rühlig Bau konnten wir einen neuen großen Kompost bauen, den unser Hausmeister Sven aus den gespendeten Paletten zusammenschraubte. Mit unserem tollen Außengelände konnten wir diesen Kompost auch wirklich dringend gebrauchen. Neben unserer schönen Rasenfläche haben wir viele Bäume im Gelände, unsere Kinder können mitten in Limbach-Oberfrohna ein wenig Natur genießen und das wollen wir natürlich auch weiterhin nachhaltig hegen und pflegen.

DSCN4847.png